wordpress-tailor-cms

icon-wpDAS WORDPRESS CMS

Ein kurzer Überblick zu WordPress und warum ich z.B. nicht The Joomla Tailor bin.

Es ist das erfolgreichste Content Management System (CMS), das es zurzeit gibt. Es gibt von Grund auf viele Dinge mit auf den Weg, die heutigen Webstandards entsprechen. Vor allem die einfache Benutzung, die Flexibilität, die gute SEO-Optimierung, die große Entwicklergemeinde und die Tatsache, dass es kostenlos ist, haben das Wordpress CMS sehr attraktiv für die Gestaltung von Webseiten jeglicher Art gemacht. Deswegen hat sich The WordPress Tailor als Wordpress Experte profiliert, um Ihnen ein Maximum an Wissen für die Verwirklichung Ihrer Wünsche und Vorstellungen anbieten zu können.

Ursprünglich als Blog System entwichkelt, verfügt es seit Version 1.5 über die Möglichkeit zur Erstellung von statischen Seiten. Damit wurde der Grundstein für ein Content Management System (CMS) gelegt.

Einfachheit

Wer sich schon mit anderen,” großen” Systemen herum ärgern musste, wird von der Einfachheit positiv überrascht sein. Das betrifft nicht nur das Anlegen einer neuen Seite. Unter dem Menüpunkt Design befinden sich viele Optionen, mit denen man das Wordpress Theme anpassen kann. Erweitern Sie den Funktionsumfang einfach mit Plugins. Installieren, Aktivieren, Einstellen – fertig. Oder gestalten Sie ganz einfach per Drag’n’Drop Ihre eigene Navigation für die Homepage. Falls Sie dennoch einmal Fragen haben, steht The WordPress Tailor Ihnen als kompetenter Ansprechpartner gern zur Verfügung.

Flexibilität

Wie bereits im vorigen Absatz erwähnt, können Sie mit Plugins Ihre Webseite individualisieren. Für viele Fälle gibt es meist ein kostenloses Plugin. Und für Ihre besonderen Wünsche, können Sie sich ein Wordpress Plugin erstellen lassen, das genau auf Sie abgestimmt ist.

Für Suchmaschinen voroptimiert

Das Wordpress CMS ist durch seine Strukturierung und integrierten Funktionen optimal für gute Werte in der Suchmaschinen-Optimierung. Zusammen mit Plugins wie Wordpress SEO by Yoast und einer guten Keywordanalyse können Sie Ihre Seite fit machen für Google und Co. Das beginnt schon bei der Erstellung eines Wordpress Themes und geht über die Keywordanalyse zum Aufbau einer intelligenten, internen Verlinkung.